WordPress Bild Alt Text: Alles, was Sie wissen sollten

Was ist ein alternativer Text in WordPress? Wie verwendet WordPress den Alternativtext? Warum sie wichtig sind: Wie fügen Sie sie zu Ihrer Webseite hinzu, um sie zugänglicher zu machen und Ihre Rankings zu verbessern?

Es gibt so viele Fragen zu Alt-Texten in WordPress, die wir in diesem WordPress-Leitfaden beantworten werden.

Wir werden auch das komplexe Thema des Schreibens von SEO-optimierten Alt-Texten behandeln und ich werde Ihnen die besten WordPress-Plugins zur automatischen Optimierung Ihrer Alt-Tags vorstellen.

Wir haben eine Menge zu tun, also fangen wir an!

Was ist Bild-Alt-Text?

Alt-Tags" oder "Alt-Attribute" werden im HTML-Code verwendet, um zu beschreiben, wie ein Bild auf einer Seite erscheint und funktioniert.

Möwe vor dem Ozean stehend

Die erste und wichtigste Regel der Barrierefreiheit im Web betrifft das Hinzufügen von Alternativtext zu Fotos. Das alt-Attribut wird von Bildschirmlesegeräten gelesen und hilft sehbehinderten Nutzern, die Bilder auf einer Seite besser zu verstehen.

Sollte ein Bild nicht geladen werden können, wird stattdessen der Alt-Text vom Webbrowser angezeigt.

Und schließlich hilft der Alt-Text den Suchmaschinen-Crawlern, das Bild besser zu verstehen, so dass es besser eingestuft wird.

So sollten die alternativen Texte in Ihrem WordPress-Code aussehen:

HTML

Warum sind alternative Texte wichtig?

Es gibt drei Gründe, warum Sie Ihren Bildern in WordPress alternative Texte hinzufügen müssen:

  1. Sie erleichtern blinden oder sehbehinderten Nutzern den Zugang zu Ihrer Website (und das sollte für Sie Grund genug sein, alle Ihre Bilder mit Alt-Attributen zu versehen);
  2. 25 % des organischen Google-Traffics kommt tatsächlich von Google Images und das Hinzufügen von Alt-Texten zu Ihren Bildern ist die erste Regel der Image SEO-Optimierung. Das automatische Hinzufügen von Alt-Texten mit einem Plugin wie Image SEO wird Ihrem organischen Traffic einen Schub geben. Wenn Sie eine WooCommerce-Website besitzen, ist dies von äußerster Wichtigkeit, da Google Images qualifizierte Leads auf Ihre Website bringt.
  3. Dies wird sich positiv auf Ihre gesamte SEO-Optimierung auswirken und auch das Ranking Ihrer Website verbessern.

Aber wir schreiben das Jahr 2021 und Google ist in der Lage, mithilfe von KI und Gesichtserkennungstechnologien zu verstehen, worum es auf einem Bild geht, oder?

Richtig, aber es wäre für Google zu teuer, alle Bilder im Internet mit künstlicher Intelligenz zu scannen. Deshalb bestätigte Martin Splitt, Entwickler bei Google, im August 2021 in einem Q/A-Chat mit SEO-Spezialisten auf Twitter , dass Alt-Text immer noch entscheidend für SEO ist.

Ja, Alt-Text ist auch für SEO wichtig!

Der Unterschied zwischen Image Alt Tag und Title Tag

Ihr Bild-Alt-Text beschreibt Ihr Bild textlich, so dass Suchmaschinen, Bildschirmleser und andere Programme verstehen, was es ist.

Der Bildtitel-Tag hingegen wird einfach verwendet, um einem Bild einen eigenen Titel zu geben, obwohl er in Bezug auf SEO und Zugänglichkeit weniger wichtig ist als der alt-Tag. 

Der Alt-Text wird vom Webbrowser angezeigt, wenn das Bild nicht geladen werden kann, während der Bildtitel-Tag nur erscheint, wenn Sie mit der Maus über ein Bild fahren.

Titeltexte sind ziemlich nutzlos, während alternative Texte wichtig sind. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum Sie in WordPress auf "Erweitert" klicken müssen, wenn Sie Ihrem Bild einen Titel-Tag hinzufügen möchten.

Wie man Alt-Text in WordPress hinzufügt

Alt-Attribute können in WordPress leicht zu Bildern hinzugefügt werden. Wenn Sie auf diese kleinen Details achten, können Sie bessere (Bild-)SEO-Ergebnisse erzielen. Auch Menschen mit Sehbehinderungen werden Sie dadurch besser finden. 

Sobald Sie ein Bild in WordPress hochgeladen haben, können die Metadaten des Bildes geändert werden:

Wie man Alt-Texte in WordPress hinzufügt

Auf der rechten Seite befindet sich ein Feld, in dem Sie den Alternativtext des Bildes ändern können. Geben Sie einfach eine Beschreibung in das entsprechende Feld ein, speichern Sie Ihre Änderungen, und schon sind Sie fertig.

Alternative Texte müssen kurz, aber aussagekräftig sein. Die beste Art, sie zu schreiben, besteht darin, Ihre Bilder mit möglichst wenigen Worten zu beschreiben und dabei die Bedeutung des Bildes zu erhalten.

In unserem Beispiel wäre "Möwe" nicht aussagekräftig genug gewesen, um die Bedeutung des Bildes zu vermitteln. Deshalb haben wir ein paar weitere Details hinzugefügt, damit Menschen mit Bildschirmlesegeräten es besser verstehen.

Bild-Alt-Text Beste SEO-Praktiken

DieBest Practices von Google Images sind eindeutig, wenn es um das Attribut "alternativer Text" geht.

DerAlternativtext für Bilder muss kurz, aber aussagekräftig genug sein. Sie sollten jedoch bedenken, dass diese Alt-Text-Regel ihre Bedeutung verlieren kann, wenn Sie nicht auch den Kontext des Bildes berücksichtigen.

Der Alt-Text eines Bildes sollte nicht nur spezifisch sein, sondern auch irgendwie das Thema der Webseite, die er unterstützt, repräsentieren.

Hier sind einige andere Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihren Bildern in WordPress ein Alt-Tag hinzufügen:

1. Geben Sie den Kontext zum Thema Ihrer Seite an.

Wenn das Bild keine erkennbare Person oder keinen erkennbaren Ort zeigt, fügen Sie den Kontext auf der Grundlage des Seiteninhalts ein. Je nach Thema einer Webseite könnte der Alt-Text für ein Bild eines Mannes, der vor einem Computer tippt, lauten "SEO-Spezialisten optimieren WordPress-Bilder für SEO" oder "Ein Blogger installiert ein Plugin für WooCommerce".

2. Der Alt-Text sollte nicht länger als 125 Zeichen sein. 

An diesem Punkt hören Bildschirmleseprogramme auf, den Alt-Text zu lesen, so dass sehbehinderte Personen keine langatmigen Alt-Texte mehr hören können.

3. Fügen Sie nicht "Bild von..." oder "Foto von" oder "Bild von..." in Ihre Alt-Tags ein.

Bildschirmleseprogramme (und auch Google) erkennen das HTML-Bildelement und identifizieren es automatisch als Bild. Beginnen Sie direkt mit der Beschreibung Ihres Bildes oder Fotos.

4. Verwenden Sie Ihre Schlüsselwörter, aber vermeiden Sie das Ausstopfen von Schlüsselwörtern

Die Aufnahme des Zielschlagworts Ihres Artikels in den Alt-Text sollte nur in Erwägung gezogen werden, wenn dies problemlos möglich ist. Ziehen Sie semantische Schlüsselwörter und Longtail-Schlüsselwörter in Betracht, wenn Sie Ihr Ziel-Schlüsselwort nicht einfügen können. Wenn Sie Suchmaschinenrobotern Textalternativen zu Ihren Bildern zur Verfügung stellen, sollte dies die Semantik Ihrer Seite verbessern, aber versuchen Sie nicht, Google zu täuschen.

5. Korrigieren Sie Rechtschreibfehler. 

Sie wollen nicht, dass falsch geschriebene Wörter in Ihrem Bild-Alt-Text die Benutzer oder Suchmaschinen, die Ihre Website durchsuchen, verwirren. Alt-Texte sollten genauso geprüft werden wie alle anderen Inhalte auf der Seite. Versuchen Sie nicht, verwandte Suchbegriffe in Ihre Alternativtexte aufzunehmen.

Massenaktualisierung von Alt-Tags in WordPress

Wenn Sie Bilder hochladen, ohne SEO-Beschreibungen festzulegen, kann es passieren, dass Sie später Hunderte oder Tausende von Beschreibungen bearbeiten müssen. Das macht es fast unmöglich, Ihre fehlenden Alternativtexte für vorhandene Bilder zu optimieren.

Einige WordPress-Plugins ermöglichen es Ihnen hoffentlich, alternative Texte mithilfe von künstlicher Intelligenz und Gesichtserkennungstechnologien zu bearbeiten.

Hier finden Sie eine kurze Anleitung, wie Sie das Plugin verwenden, um automatisch Alt-Texte zu Ihren Bildern hinzuzufügen:

Schritt 1: Installieren und aktivieren Sie das Image SEO Plugin aus dem WordPress Plugin-Verzeichnis.

Herunterladen von Image SEO aus dem WordPress-Plugin-Verzeichnis
Geben Sie unbedingt "imageseo" in einem Wort in das Suchfeld ein

Schritt 2: Erstellen Sie ein Konto (es ist kostenlos), um einen KEY API zu erhalten. Der Schlüssel wird automatisch mit Ihrer WordPress-Website verbunden.

Erstellen eines Kontos zur Massenaktualisierung Ihres fehlenden Alt

Schritt 3: Klicken Sie auf Massenoptimierung und legen Sie Ihre Einstellungen fest.

Hier können Sie die Sprache auswählen, in der Ihre Alternativtexte verfasst werden sollen, und die Bilder auswählen, die Sie optimieren möchten (alle oder nur das hervorgehobene Bild)

Klicken Sie dann auf "Ich möchte meine ALT-Texte ausfüllen und optimieren", um die Einstellungen anzuzeigen. Wählen Sie "Nur fehlende Alt-Texte" und ein Format.

Sie können auch die Namen von Massenaktualisierungsbildern umbenennen.

Schritt 4: Klicken Sie auf "Neue Massenoptimierung starten" und lassen Sie das Plugin Ihre Bilder verarbeiten.

Abschließende Gedanken zu Alt-Text, Bild-SEO und Barrierefreiheit

Die Freisetzung von Traffic von Google Images durch die Generierung von Bildattributen, die für SEO erforderlich sind, ist wahrscheinlich eine der einfachsten Möglichkeiten, qualifizierten Traffic zu erhalten.

Die Aktualisierung des fehlenden Alternativtextes wird Ihnen helfen, mehr Besucher zu bekommen, ohne mehr Inhalt zu schreiben.

Die visuelle Suche ist auf dem Vormarsch und Bild-SEO-Optimierung ist eine unterschätzte Waffe für SEO-Spezialisten.

Hoffentlich hilft Ihnen ein Plugin wie Image SEO bei der schnellen Optimierung Ihrer Bilder und alternativen Texte.

Probieren Sie es aus!

Unser SEO-Tool wird Ihren Traffic steigern

Warum haben Sie die Suchmaschinenoptimierung von Bildern so lange vernachlässigt ?

Kostenlos ausprobieren